Schuldner- und Insolvenzberatung

Verschiedene Münzen liegen auf dem Tisch. Darüber ist das Wort Schulden gelegt.garteneidechse / Fotolia

Die Schuldner- und Insolvenzberatung des Caritasverbands für Bochum und Wattenscheid hilft bei:

  • Problemen mit der Existenzsicherung (Kündigung der Wohnung, Stromsperre, Kontopfändung)
  • der Erstellung eines Überblicks über die finanzielle Gesamtsituation
  • der Erarbeitung möglicher Perspektiven für eine Schuldenregulierung
  • dem Kontakt mit den Gläubigern
  • der Beantragung eines Verbraucherinsolvenz-Verfahrens
  • der Vermittlung an andere Beratungsstellen und Einrichtungen

Wichtig: Die Schuldner- und Insolvenzberatung übernimmt keine Zahlungen und vergibt keine Darlehen.

Beratungstermine

Beratungstermine werden nach telefonischer Anfrage im Rahmen der Beratungskapazitäten vergeben.

Aus organisatorischen Gründen steht die Schuldnerberatung Montag bis Freitag jeweils von 9:00 bis 10:00 für telefonische Anfragen zur Verfügung. In den übrigen Zeiten finden Beratungsgespräche statt, sodass eine telefonische Erreichbarkeit nur bedingt möglich ist.