Aktuelle Meldungen

Bewohner des Christophorushauses sitzen an einer Kaffeetafel

Pressemitteilung

60 Jahre Christophorushaus

Als im Herbst 1959 der Grundstein für das Christophorushaus in der Lohbergstraße gelegt wurde, war es das erste Wohnheim moderner Prägung im Ruhrgebiet. Jetzt hat die Caritas-Einrichtung im kleinen Kreis ihr 60-jähriges Bestehen gefeiert. mehr

Tag der offenen Tür im Hospiz St. Hildegard: Blick in den Bücherraum

Pressemitteilung

Offene Türen im Hospiz St. Hildegard

Wenn am letzten Oktoberwochenende die Uhren von der Sommer- auf die Winterzeit umgestellt werden, veranstaltet das Hospiz St. Hildegard wieder seine traditionellen "Tage der offenen Tür". mehr

Ein Mädchen sitzt an einem Tisch und ordnet Holzklötze auf einem Brett

Pressemitteilung

Informationsabend über Legasthenie und Dyskalkulie

Das Thema "Lese-Rechtschreibschwäche in Schule und Alltag" steht im Mittelpunkt eines Informationsabends, zu dem die Stadtbücherei im Wattenscheider Gertrudiscenter (Alter Markt 1) am Montag, 30. September, 18 Uhr, einlädt. mehr

Der Essener Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck und Caritas-Vorstand Hans-Werner Wolff versprühen fröhliche Festtagsstimmung vor dem Gemeindeheim von St. Franziskus in Bochum-Weitmar.

Pressemitteilung

Bischof Overbeck bedankt sich bei Bochumer Caritas-Ehrenamtlichen

"Was wäre unsere Kirche, was wäre die Stadt Bochum, was wäre unser Land ohne Sie und die vielen anderen Männer und Frauen, die sich ehrenamtlich engagieren?" mehr

Fronleichnam-Kirche Laer 200 px

Stellungnahme

Im September haben Vorstand und Caritasrat des Caritasverbandes für Bochum und Wattenscheid nach eingehender Beratung den Beschluss gefasst, aus dem Projekt "Stadtteilzentrum Laer" auszusteigen und in der ehemaligen Fronleichnamskirche an der Alten Wittener Straße stattdessen wie ursprünglich geplant ein Caritas-Zentrum zu errichten. mehr

Ihre Spende gibt Sicherheit

Eine Frau hält ein kleines Mädchen im Arm, das sich anschmiegt© Martin Novak - www.mnovakphoto.com / Fotolia

Seit fast 40 Jahren bietet das Frauenhaus Bochum bedrohten und misshandelten Frauen mit ihren Kindern Schutz vor Gewalt.

Das Gebäude, in dem sich das Frauenhaus befindet, ist in die Jahre gekommen, nicht barrierefrei und in einem schlechten baulichen Zustand. Die räumlichen und sicherheitstechnischen Gegebenheiten entsprechen nicht mehr den heutigen Standards. 

Helfen Sie uns, ein neues Bochumer Frauenhaus zu bauen

 

Online-Beratung

Link zur Online-Beratung der Caritas

Hilfe in allen Lebenslagen:

Die Caritas-Online-Beratung

Stromspar-Check

Logo Stromspar-Check

Strom sparen heißt Geld sparen.

Wir beraten Sie gerne.