Schrittweise Wiedereröffnung der Senioren-Tagespflege im Gästehaus St. Franziskus

Nachdem die Senioren-Tagespflege des Gästehauses St. Franziskus wegen der Corona-Epidemie seit Mitte März geschlossen war, freut sich die Einrichtung nun über die schrittweise Rückkehr ihrer Gäste. Um die Seniorinnen und Senioren sowie die Mitarbeitenden vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu schützen, hat das Gästehaus ein Abstands- und Hygienekonzept mit hohem Sicherheitsstandard erarbeitet. Dieses gilt sowohl in den Räumen der Tagespflege als auch für den Fahrdienst.

Gästehaus St. Franziskus

Tagespflege

Tagespflege - Seniorinnen beim Obst-SchälenDie Tagespflege ist eine teilstationäre Einrichtung, die die häusliche Pflege und die ambulante Versorgung durch Pflegedienste ergänzt. Die Senioren sind tagsüber in der Einrichtung und werden dort von qualifizierten Pflegekräften betreut. Im Mittelpunkt stehen die individuellen Wünschen und Fähigkeiten der Gäste. Gemeinsame Unternehmungen und die Begegnung mit anderen Menschen sorgen für Abwechslung.

Leistungen:

  • Professionelle Pflege
  • Individuelle Betreuung und aktivierende Hilfen (z. B. Gedächtnistraining, Bewegungsübungen, Unterhaltung, Spiele, Ausflüge, Kochen, Vorlesen aus der Zeitung)
  • Regelmäßige gemeinsame Mahlzeiten
  • Fahrdienst  

Kurzzeitpflege

Die Eingangstür zur KurzzeitpflegeWenn pflegende Angehörige durch Krankheit ausfallen oder einmal Urlaub brauchen, ermöglicht die Kurzzeitpflege eine zeitlich begrenzte stationäre Betreuung. Auch beim Übergang vom Krankenhaus zurück in die eigene Wohnung oder wenn noch kein Pflegeplatz in einem Seniorenheim zur Verfügung steht, ist der Aufenthalt in der Kurzzeitpflege eine gute Lösung.

Leistungen:

  • Professionelle Pflege
  • Freundliche Einzelzimmer mit TV
  • Regelmäßige Mahlzeiten
  • Aktivierende Hilfen
  • Individuelle Betreuung und Beratung

Außerdem

Einzel- und Gruppenbetreuungen, Zimmerbesuche und jahreszeitliche Aktivierungsangebote im Tagesraum der Kurzzeitpflege.