Schließung der Senioren-Tagespflege St. Franziskus

​Gemäß dem Erlass der NRW-Landesregierung vom 17. März dürfen Tagespflege-Einrichtungen ab Mittwoch, 18. März, von den Gästen nicht mehr betreten werden, Diese Regelung gilt zunächst bis zum 19. April 2020 und betrifft auch die Senioren-Tagespflege im Seniorenzentrum / Gästehaus St. Franziskus. Mit der Maßnahme soll die weitere Ausbreitung der Corona-Epidemie verhindert werden. 

Gästehaus St. Franziskus

Tagespflege

Tagespflege - Seniorinnen beim Obst-SchälenDie Tagespflege ist eine teilstationäre Einrichtung, die die häusliche Pflege und die ambulante Versorgung durch Pflegedienste ergänzt. Die Senioren sind tagsüber in der Einrichtung und werden dort von qualifizierten Pflegekräften betreut. Im Mittelpunkt stehen die individuellen Wünschen und Fähigkeiten der Gäste. Gemeinsame Unternehmungen und die Begegnung mit anderen Menschen sorgen für Abwechslung.

Leistungen:

  • Professionelle Pflege
  • Individuelle Betreuung und aktivierende Hilfen (z. B. Gedächtnistraining, Bewegungsübungen, Unterhaltung, Spiele, Ausflüge, Kochen, Vorlesen aus der Zeitung)
  • Regelmäßige gemeinsame Mahlzeiten
  • Fahrdienst  

Kurzzeitpflege

Die Eingangstür zur KurzzeitpflegeWenn pflegende Angehörige durch Krankheit ausfallen oder einmal Urlaub brauchen, ermöglicht die Kurzzeitpflege eine zeitlich begrenzte stationäre Betreuung. Auch beim Übergang vom Krankenhaus zurück in die eigene Wohnung oder wenn noch kein Pflegeplatz in einem Seniorenheim zur Verfügung steht, ist der Aufenthalt in der Kurzzeitpflege eine gute Lösung.

Leistungen:

  • Professionelle Pflege
  • Freundliche Einzelzimmer mit TV
  • Regelmäßige Mahlzeiten
  • Aktivierende Hilfen
  • Individuelle Betreuung und Beratung

Außerdem

Einzel- und Gruppenbetreuungen, Zimmerbesuche und jahreszeitliche Aktivierungsangebote im Tagesraum der Kurzzeitpflege.