URL: www.caritas-bochum.de/aktuelles/presse/hospiz-sammelt-devisen-e6841637-a6e4-40db-b290-8043c99d2860
Stand: 27.12.2016

Pressemitteilung

Hospiz sammelt Devisen

Aktuelle PM -- Hospiz sammelt DevisenHospizmitarbeiterin Sabine Kröger freut sich über viele eingehende Münzen und Scheine

"Zurzeit halten wir besonders nach Peseten und holländischen Gulden Ausschau", sagt Katrin Gondermann vom Hospiz St. Hildegard, die die Devisensammelaktion koordiniert. "Wir gucken immer, wer wohin verreist und die Münzen und Scheine dann mitnehmen und an der zentralen Stelle im jeweiligen Land in Euro umtauschen kann." Das ist viel Aufwand, der im Hospiz von Ehrenamtlichen geleistet wird. Aber das mühselige Sammeln und Sortieren lohnt sich, denn am Ende des Jahres kommt eine gute Summe zusammen als Spende für die Arbeit mit schwerkranken und sterbenden Gästen im Hospiz St. Hildegard. 

Abgegeben werden können die Devisen und alten DM-Bestände im Eingang zum Hospiz St. Hildegard, Königsallee 135, 44789 Bochum (Zufahrt über Waldring / Ostermannstraße) und in der Fortuna-Apotheke, Wasserstraße 120, 44803 Bochum.