URL: www.caritas-bochum.de/aktuelles/presse/der-anfang-ist-geschafft-82eb3c06-38ef-47e5-a700-c351727d3d9a
Stand: 27.12.2016

Pressemitteilung

Der Anfang ist geschafft

Pater David segnet einen Gruppenraum mit Weihwasser

Am Freitagvormittag war bereits der katholische Gemeindepfarrer Pater David Ringel zu Besuch, der die neuen Räume segnete, in denen seit Anfang August 92 Kinder im Alter von unter einem Jahr bis zum Beginn der Schulpflicht von 14 pädagogischen Mitarbeiterinnen betreut werden. Caritasdirektor Hans-Werner Wolff wies in seiner Ansprache ebenfalls noch einmal auf die christliche Ausrichtung der Einrichtung hin, die nicht von ungefähr den Namen des italienischen Jugendseelsorgers Don Bosco trägt: "So wie er möchten wir dafür sorgen, dass die hier betreuten Kinder, die aus 12 verschiedenen Nationen stammen, einen guten Start ins Leben haben."

Dafür hat das Team um Leiterin Susanne Höller in den letzten Wochen voller Elan alle Weichen gestellt. "Manchmal bin ich selbst perplex, was wir seit der Eröffnung alles geschafft haben", blickt die 32-Jährige auf die Anfänge zurück. Zwar sind noch längst nicht alle Spielsachen da und auch die Wände in den hellen, großzügig geschnittenen Räume warten noch auf weitere Bilder und Basteleien von den Kindern, doch langsam kehrt ein wenig  Alltag in das Gebäude ein, das die VBW Wohnen innerhalb von 10 Monaten neben der ehemaligen Fronleichnamskirche errichtet und Anfang August schlüsselfertig an den Caritasverband übergeben hatte.

"Von den 97 Plätzen sind bereits 92 vergeben, 5 Plätze für Vorschulkinder sind noch frei", gibt Susanne Höller einen aktuellen Überblick. Wer sein Kind noch anmelden möchte, kann sich telefonisch an den Kindergarten Don Bosco wenden, Rufnummer: 0234. 85990658.