Bewerbungsfrist: 15.12.2022 http://www.caritas.de/0UD3P

Fachkraft

Heilpädagog*innen

Der Caritasverband für Bochum und Wattenscheid e.V. ist der anerkannte örtliche Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche. Unsere Hilfen erstrecken sich über Einrichtungen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, über Beratungs- und Betreuungsdienste bis hin zu ambulanten, teilstationären und stationären Pflegeeinrichtungen sowie Suchtkrankenhilfe und existenzielle Hilfen. 

Der Caritasverband für Bochum und Wattenscheid e. V. sucht für seine Kinderhilfeambulanz "Pluspunkt" zum nächstmöglichen Termin

Heilpädagog*innen (m/w/d)

in Teilzeit mit 24 bis zu 32 Wochenstunden

Ihre Aufgaben

Die Kinderhilfeambulanz "Pluspunkt" bietet - eingebunden in die Jugendhilfe der Stadt Bochum und das Caritas-Netzwerk - Hilfen zu den Themen Legasthenie, Dyskalkulie, ADHS, Asperger-Autismus und soziale Kompetenz für Kinder und Jugendliche. 

Wir erwarten

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Heilpädagogik, bevorzugt mit Kenntnissen in Entwicklungspsychologie und Familiendynamik
  • die Bereitschaft zur Einarbeitung in lerntherapeutische Inhalte in Bezug auf Legasthenie und Dyskalkulie
  • die Fähigkeit, Eltern- und Familiengespräche durchzuführen
  • die Kooperation mit der kommunalen Jugendhilfe im Rahmen des Clearing- und Diagnostikverfahrens der Stadt Bochum
  • die Dokumentation der Arbeit und Berichterstattung
  • Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit, eigenverantwortliches Arbeiten und eine strukturierte, verlässliche Arbeitsweise
  • psychische Belastbarkeit und absolute Verschwiegenheit.

Sie tragen das Selbstverständnis, die Ziele und die Aufgabenstellung der CARITAS engagiert mit. Sie identifizieren sich mit dem Leitbild und der Konzeption für diesen konkreten Arbeitsbereich und setzen sich im beruflichen Alltag mit Initiative und Ihrer fachlichen Kompetenz für deren Umsetzung ein.

 

 

 

 

Wir bieten

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten und aufgeschlossenen Team 
  • eine tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbands (AVR) mit Jahressonderzahlungen und betrieblicher Altersvorsorge
  • regelmäßige Team- und Fallsupervision
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • JobTicket und JobRad.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Weitere Angaben

Wenn Sie an dieser neuen beruflichen Herausforderung sowie an einer kollegialen Zusammenarbeit interessiert sind, schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte (gerne online) an:

Alexandra Jürgens
Kinderhilfeambulanz Pluspunkt
Ostermannstr. 32
44789 Bochum
E-Mail: kinderhilfeambulanz@caritas-bochum.de

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbung den Umfang von 8 MB nicht überschreitet.

Arbeitsfeld 1

  • Kinder und Jugendliche

Funktion

  • Fachkraft

Beschäftigungsdauer

  • befristet
  • unbefristet

Beschäftigungsumfang

  • Teilzeit

Weiterempfehlen