Fachberatung für Migration und Integration

 

Kampagne 2014 - Motiv Flucht

Zum Fachdienst gehören folgende Bereiche: 

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)

Regionale Flüchtlingsberatung

Integrationsagentur

 

Regionale Flüchtlingsberatung

Regionale Flüchtlingsberatung

Soziale Beratung und Betreuung von ausländischen Flüchtlingen mit vorübergehendem bzw. nicht verfestigtem Status

Zielgruppen

  • Menschen im Asylverfahren
  • Menschen im Asylfolgeverfahren (Folgeantrag)
  • Geduldete Personen
  • Bürgerkriegsflüchtlinge / Kontingentflüchtlinge
  • Bewohner von Flüchtlingswohnheimen

Angebot

  • Verfahrensberatung vor Ort - Aufenthaltsrechtliche Fragen
  • Sozialberatung - Sicherung des Lebensunterhaltes
  • Unterstützung im Kontakt mit Behörden
  • Vermittlung zu Ämtern und Beratungsstellen
  • Unterstützung innerhalb des Lebensumfeldes und bei der Entwicklung realistischer Ziele und Lebensentwürfe
  • Fallunabhängige Gremien und Netzwerkarbeit
  • Beratung und Weiterbildung von Multiplikatoren
  • Stärkung der Ehrenamtlichen  Arbeit

Das Beratungsangebot ist vertraulich und unabhängig von der Nationalität oder der Religionszugehörigkeit.

Neben Einzelfallberatungen ist die Regionale Flüchtlingsberatung ebenfalls kompetenter Ansprechpartner für Behörden und Fachdienste, Bildungsinstitutionen, Kirchengemeinden, Migrantenorganisationen und ehrenamtlich

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)

Ziele

Initiierung, Steuerung und Begleitung von Integrationsprozessen bei erwachsenen Zuwanderern. Beratungsdauer: maximal 3 Jahre (in konkreten Krisensituationen länger).

Zielgruppen

  • Neuzuwanderer
  • EU-Bürger/-innen und deren Familienangehörige
  • Drittstaatsangehörige
  • Flüchtlinge mit Aufenthaltsperspektive
  • Zuwanderer mit nachholendem Integrationsbedarf
  • Aussiedler/-innen

Aufgaben

  • Bedarfsorientierte Einzelfallberatung (Case Management)
  • Sozialpädagogischen Betreuung
  • Schulische und berufliche Qualifizierung (Unterstützung bei der Anerkennung von Bildungsabschlüssen)
  • Vermittlung von Sprach- und Integrationskursen
  • Aufenthaltsrechtliche Fragen
  • Sicherstellung des Lebensunterhaltes
  • Fragen des kulturellen Lebens
  • Mitwirkung bei der interkulturellen Öffnung von Regeldiensten
  • Aktive Mitarbeit in kommunalen Netzwerken&nbs

Integrationsagentur

Auch bereits länger hier lebende Zuwanderer benötigen Förderung und Unterstützung. Die Integrationsagentur des Caritasverbands für Bochum und Wattenscheid arbeitet für und mit den Menschen in ihrem Sozialraum, um ihnen eine gesellschaftliche Teilhabe vor Ort zu ermöglichen. 

Aufgaben

  • Förderung des bürgerschaftlichen Engagements von und für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte
  • Unterstützung von Bürgern, Vereinen und Migrantenorganisationen
  • Interkulturelle Öffnung von Diensten, Einrichtungen und Vereinen 
  • Antidiskriminierungsarbeit

Termine